So startest du deine erste
FB Kampagne!

Eine FB Kampagnen Anleitung für Anfänger:innen!

Du möchtest mit FB Kampagne starten, bist dir aber nicht sicher, was passieren wird und wie du vorgehen musst?
Du hast keine Ahnung, worauf du dich einlässt?
 
Kein Thema – wir bringen heute Licht ins Dunkel und geben dir einen Einblick in unsere zukünftige Zusammenarbeit. Bevor wir mit den eigentlichen Kampagnen auf Facebook starten können, musst du bereits einiges an Vorarbeit leisten. Dein Unternehmen ist aufgebaut bzw. angemeldet, deine Positionierung sollte klar sein, dein Produkt bzw. deine Dienstleistung steht. Facebook bietet gerade für Anfänger bzw. Einsteiger mit wenig Werbebudget schon gute Möglichkeiten. Theoretisch kannst du bereits ab 5,00 € die ersten Ergebnisse sehen, was allerdings sehr wenig ist und wir empfehlen, wenn möglich, schon etwas mehr zu investieren.
 
Alle Anzeigen schalten wir über den Werbeanzeigenmanager und nicht direkt über die FB Seite (den Hervorheben-Button bitte nicht benutzen!), denn nur so können wir detailliert die Kampagnen steuern, nehmen feinere Einstellungen vor und verschwenden kein bares Geld.

 

Verwirrung komplett: Das Einrichten des Trackings!
Wir helfen dir.

Um das Tracking einrichten zu können für deine FB Kampagne, benötigst du einen Business-Manager und einen Facebook Pixel. Damit wir für dich deine Kampagnen übernehmen können musst du deine Domain verifizieren und uns Zugriff zu  deiner Seite gewähren bzw. uns als Partner hinzufügen. Zudem benötigen wir auch einen Zugang zu deinem Werbekonto.

Facebook Pixel im Business Manager erstellen:

  • Gehe zu den Unternehmenseinstellungen im Business Manager
  • Wähle dein Unternehmen aus
  • Klicke auf „Datenquellen“
  • Wähle „Pixel“ aus
  • Klicke anschließend auf den Button „+ Hinzufügen“
  • Gib einen Namen für dein Pixel ein
  • Optional: Gib deine Website-URL ein
  • Klicke auf „Weiter“
  • Indem du auf Pixel jetzt einrichten klickst, installierst du dein Pixel auf deiner Website
  • danach noch die Ads on als Partner zuweisen

Domain verifizieren im Business Manager:

  • Rufe die Unternehmenseinstellungen auf
  • Wähle links im Bereich „Brand Safety“ aus
  • Dann klickst du auf den Unterpunkt „Domains“
  • Klicke auf den Button hinzufügen und gib dort deinen Domainnamen ein
  • Dann folgst du den Anweisungen zur Verifizierung (die meisten Kunden bevorzugen die Verifizierung via html
  • code im Header, es werden aber verschiedene Möglichkeiten angeboten)
  • Sobald die Domain verifiziert ist, musst du uns auch dort noch als Partner hinzufügen

Wenn wir all diese Schritte erfüllt haben, können wir die Events auf deiner Landing-Page zum Tracken hinzufügen.

Bevor wir nun die eigentliche Kampagne aufsetzen können, musst du auch noch dein Werbekonto einrichten. Hierzu musst du Angaben zum Land, der Währung sowie der Zeitzone hinterlegen. Achtung, diese Einstellungen sind nachträglich nicht mehr editierbar, als bitte sorgfältig die richtigen Einstellungen wählen! Wichtig ist, dass du hier auch deine Zahlungsmodalitäten hinterlegst (deine Zahlungen/ Kosten für die Ads leistest du direkt an Facebook).

Die Sache mit den richtigen Zielgruppen

Nun widmen wir uns den Zielgruppen. Solltest du schon eine Custom Audience (ist eine Kundenliste, die mithilfe von verschiedenen Quellen wie Newsletter Kunden, Websiteuser- oder FB-Abonnenten usw. gewonnen wird) erstellt haben, können wir diese ggf. anpassen und neue Zielgruppen mit Lookalikes (Personen, Spiegelbilder deiner Custom Audiences) erstellen. Natürlich berücksichtigen wir dabei immer deine konkrete Zielgruppenansprache.
 
Folgender Aufbau deiner Werbeanzeige auf Facebook ist klar definiert und
Jede FB Kampagne besteht aus drei Ebenen:
 

Kampagnen – Ebene

Ziel

Anzeigengruppe – Ebene

Zielgruppe, Budget, Zeitplan und Platzierung

Anzeige – Ebene

Design und Inhalt

 

Anzeigenformate von FB Kampagnen

Nun gibt es diverse Standard Anzeigeformate für deine geplanten Werbeanzeigen. Nachfolgend listen wir dir die Wichtigsten auf:
 
  • Bilder Ads (Produktbilder, Marke)
  • Video Ads (Bewegliche Videos)
  • Slideshow Ads (Bilder/Videos mit Text und Ton)
  • Carousel Ads (Präsentation von bis zu 10 Bildern oder Videos)
 
Zur Erstellung deiner Kampagne sendest du uns Bilder (1080 x 1080 und 1080 x 1920), Videos, dein Logo, deine gewünschten Farbcodes und Schriftarten und Textwünsche zu. Zusätzlich benötigen wir den Link zu deiner Landing Page. Dann gehen wir an die Arbeit und erstellen anhand deiner Vorgaben die Ads. Wir werden verschiedene Text- und Bildvarianten sowie Zielgruppen testen, um die bestmögliche Leadgenerierung oder Verkäufe zu gewinnen und beraten dich natürlich an allen Ecken und Enden.
 
Sobald wir die Kampagne/ Anzeigen erstellt haben, senden wir dir eine Vorschau für die Freigabe:
-> diese schaust du dir immer am Laptop an
-> NIEMALS auf dem Handy  🙂
 
Solltest du Änderungen haben, optimieren wir die Anzeige gemäß deinen Wünschen und schalten diese im Anschluss frei. Anschließend erhältst du von uns ein regelmäßiges Reporting deiner Kampagnen mit einer Auswertung unsererseits.
 
So? Du hast nun alles verstanden? Siehst du – es ist keine Raketenwissenschaft – also lass uns loslegen. 
 
Ads on now! 🙂
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.