Keywords für Deine Google Ads Kampagne

Keywords für Deine Google Ads Kampagne

Die Wahl der richtigen Keywords für Deine Google Kampagnen

Hier erfährst Du alles rund um die richtige Wahl der Keywords für Deine Google Kampagnen und den unterschiedlichen Optionen. Bevor wir jedoch ins Detail der Google-Welt der Keywords gehen, klären wir die Fragen wie das mit den Schlüsselwörtern auf Google funktioniert und warum die richtige Keyword Auswahl essenziell für Deine Suchmaschinen Optimierung und Dein Suchmaschinen Marketing ist.

Eine Person sucht beispielsweise auf Google nach „Staubsauger online kaufen“. Hier spielt Google die relevantesten Ergebnisse für diese Suche aus. In diesem Fall also Plattformen, welche Staubsauger online vertreiben und dessen Keywords auf die Suche passen. Dabei crawlt Google Tausende von Websites, um für diese Suche die relevanteste Website herauszusuchen. Das beste Ergebnis landet dann auf Platz eins der ersten Seite. Deshalb ist es wesentlich die wichtigsten Keywords in Deinen Metadaten, wie Title und Description zu verwenden. Pflege sie außerdem in den Inhalt Deiner Website ein, um stets so relevant wie möglich zu sein.  

Die Position Deiner Webseite in den Ergebnissen wird von vielen verschiedenen Faktoren bestimmt. Keywords und deren Synonyme sind nur eine von vielen Rankingfaktoren in den Google Suchergebnissen. Jedoch spielen diese eine wesentliche Rolle und müssen stets überwacht und gegebenenfalls angepasst werden. Neben der Relevanz von Keywords für Deine Suchmaschinen Optimierung, sind sie ebenso entscheidend für Deine Werbeanzeigenschaltung. 

Schlüsselwort bedeutet nicht gleich Schlüsselwort. Es gibt mehrere Optionen, Keywords für Deine Google Anzeigen einzusetzen und damit Deine Anzeigenschaltung zu lenken, einzuschränken und zu kontrollieren.

Ziel ist es, Deine bezahlten Werbeanzeigen zu zuvor definierten Keywords auszuspielen. Wie aber definierst Du Keywords für Deine Anzeigen?

Durch welche Keywords soll Deine Anzeige ausgeliefert werden und welche sollen keine Anzeigenauslieferung bewirken? Welche Schlüsselwörter werden von Wettbewerbern genutzt? Gibt es Nischenwörter, die für Deine Anzeigen interessant sein könnten? Hast Du diese Liste zusammen geht es ans Eingemachte. 

Schlüsselwörter Keyword Suche

Google Ads Keyword Optionen

Weitgehend passende Keywords

Die Einsteiger-Option, auch bekannt als „Broad match“. Hier werden Deine Anzeigen ziemlich breit und flexibel ausgespielt. Dabei können Deine Werbeanzeigen für sehr exakte aber auch sehr breite Suchanfragen ausgeliefert werden. Diese können Rechtschreibfehler, Synonyme, verwandte Suchanfragen oder andere relevante Varianten enthalten.

Modifizierer für weitgehend passende Keywords

Diese Keyword Option ist eine Eingrenzung der Option „weitgehend passend“. Dabei werden Werbeanzeigen nur bei Suchanfragen ausgeliefert, die mit einem Plus gekennzeichneten Wörter oder Abwandlungen enthalten. Diese Option (auch: Broad Match Modifier) ist perfekt, wenn Du nicht auf die Bandbreite der „weitgehend passend“ Option verzichten möchtest. Zusätzlich behältst Du mehr Kontrolle über die Anzeigenauslieferung. Dabei kannst Du mit beiden Optionen spielen und die Wichtigkeit der einzelnen Schlüsselwörter festlegen.

+Rockkonzert Berlin

Hier liegt der Fokus auf Rockkonzert. Für Suchanfragen die beispielsweise andere Städte beinhalten, kann Deine Anzeige ebenso ausgespielt werden.

Rockkonzert +Berlin

Der Fokus liegt auf Berlin. Das heißt, es können auch andere Konzerte wie bspw. Popkonzert, eine Anzeigenlieferung bewirken.

+Rockkonzerte +Berlin

Hier wird die Anzeige bei Suchanfragen ausgeliefert, die mit einem Plus gekennzeichneten Wörter oder Abwandlungen enthält.

Passende Wortgruppe

Die Nutzung dieser Keyword Option bewirkt, dass Deine Anzeigen bei Suchanfragen ausgespielt werden, die mit einer Wortgruppe übereinstimmen oder sehr ähnliche Varianten beinhalten. Dabei ist zu beachten, dass bei dieser Option auch Begriffe vor oder nach Deiner gewählten Wortgruppe stehen können. Die Wortgruppen in dieser „Phrase Match“ Option definierst Du mit Anführungszeichen.

Tickets für „Rockkonzerte Berlin“ heute

Jedoch werden Deine Werbeanzeigen nicht ausgespielt, wenn in der gewählten Wortgruppe ein neues Wort auftaucht oder die Reihenfolge der Wörter nicht übereinstimmt.

Tickets für „Rockkonzerte Columbiahalle Berlin“ heute

Diese Keyword Option ist relativ streng und wenn Du wichtige Suchanfragen nicht verpassen möchtest, ist es ratsam, Abwandlungen der Keywords, die zur Anzeigenschaltung führen sollen, in Deiner Keyword Liste zu hinterlegen.

Genau passend

Wie schon vermutet, ist dies die strengste Schlüsselwort-Option, die Google zu bieten hat. Deine Anzeigen werden bei Suchanfragen ausgeliefert, die den genauen Begriff enthalten, aber auch bei ähnlichen Varianten davon. Ähnliche Varianten sind dabei Suchanfragen, die Keywords mit derselben Bedeutung wie Deine genau passenden Keywords enthalten. Die Option „genau passend“ (exact match) definierst Du über eckige Klammern. Unterschiede bei Rechtschreibung oder Grammatik zwischen Suchanfrage und Keyword werden dabei nicht gemacht. Deine Werbeanzeigen können bei ähnlichen Varianten ausgespielt werden, auch wenn die Suchanfrage eine andere Reihenfolge der Wörter beinhaltet. Grundlage dafür ist, dass sich die Bedeutung dadurch nicht ändert. Zudem kannst Du Füllwörter und irrelevante Wörter für Deine Anzeige entfernen.

[Rockkonzert in Berlin] wird zu [Rockkonzert Berlin]

Diese Keyword Option bringt auf der einen Seiten die wenigsten Impressionen, jedoch ist die Qualität der entstandenen Klicks um einiges höher, da Deine Anzeige so relevant wie möglich für die jeweilige Suchanfrage ist

Google Ads Keyword Optionen

Google, 2020

Negative Keywords

Du kannst vor der Anzeigenschaltung bereits bestimmte Schlüsselwörter ausschließen, für welche Deine Werbeanzeige absolut nicht ausgespielt werden soll. Auch bei der Einschränkung kannst Du die unterschiedlichen Keyword Optionen nutzen. Sind Deine Anzeigen bereits ein paar Tage live, kannst Du unter der Rubrik „Suchbegriffe“ sehen, für welche Keywords Deine Anzeige geschaltet wurde. Sollte Deine Anzeige trotz Deiner vordefinierten Keywords zu ungewollten Schlüsselwörtern ausgespielt worden sein, hast Du dort die Möglichkeit, diese direkt für die jeweilige Kampagne, Anzeigengruppe oder Anzeige als negative Keywords zu definieren. Auf der anderen Seite kannst Du die „Suchbegriffe“ Rubrik ebenso als Inspiration verwenden und Keywords, die relevant sind, aber noch nicht auf der Liste stehen, für die zukünftige Anzeigenschaltung hinzufügen.

Es gilt also, je definierter Deine Schlüsselwörter sind, desto qualitativer ist Dein Traffic. Hast Du weitere Fragen zum Thema Keywords, oder benötigst Du Hilfe bei Wahl der Keywords für Deine Google Kampagne oder der Anzeigenschaltung, kontaktiere uns. Lass Ads on einen Daumen nach oben da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.